Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Das Paradox der Wissenschaftskommunikation – „Treffpunkt #WisskomMUC“ und „Forschungssprecher des Jahres“

Was für ein reichhaltiger Abend! Nicht nur einen, sondern drei Schwerpunkt bot der erste „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“: Der Kommunikationswissenschaftler Dietram Scheufele von der University of Wisconsin-Madison, einer der führenden Köpfe der amerikanischen „Science of Science Communication“-Agenda, sprach über „Wenn Wissenschaft polarisiert – Kommunikation in Problemfeldern“, die „Forschungssprecher des Jahres“ wurden ausgezeichnet und zum ersten Mal […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

„Wenn Wissenschaft polarisiert“ – Im Fokus des „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“

Immer öfter werden Forschungs-ergebnisse oder neue Forschungsfelder von heftigen gesellschaftlichen Kontroversen begleitet. Klimawandel, embryonale Stammzellen, Synthetische Biologie und Genchirurgie sind aktuelle Beispiele – und auch etablierte Vorgehensweisen oder längst bestätigte Theorien sind Gegenstand heftiger, engagiert und emotional geführter Debatten. Dafür sind Impfungen oder das Aufkommen des Kreationismus Beispiele aus jüngster Zeit. Kommunizieren, wenn Wissenschaft polarisiert […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

„Wir brauchen einen Mentalitätswandel der Wissenschaft“ – Volkswagenstiftung-Generalsekretär Wilhelm Krull

Interview mit Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der Volkswagenstiftung  (Teil 2) Im ersten Teil des Interviews („Wissenschaft braucht die Gesellschaft“ – Offene Worte zur Wissenschaftskommunikation) beschrieb Dr. Wilhelm Krull eindringlich, weshalb sich die Wissenschaft sehr viel intensiver um eine stärkere Vernetzung mit der Gesellschaft bemühen muss. Im zweiten Teil umreißt er die Defizite, die es dabei vor allem in […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Blogs for Science&Facts Wissenschaft und Kommunikation

„Wissenschaft braucht die Gesellschaft“ – Offene Worte zur Wissenschaftskommunikation

Interview mit Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der Volkswagenstiftung  (Teil 1) US-Präsident Trump, Populisten und schlechte Meinungsumfragen – auf der anderen Seite aber auch Initiativen wie der eindrucksvolle „Marsch für die Wissenschaft“ – haben ganze Arbeit geleistet: Das Verhältnis der Wissenschaft zur Gesellschaft steht im Fokus. Spätestens jetzt ist klar, es geht um eine bessere Vernetzung der Wissenschaft […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Die „Forschungssprecher des Jahres 2017“ – Ein ganz besonderes Jahr

 Gewählt von Wissenschaftsjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: Die besten Experten der Wissenschaftskommunikation. Und in diesem Jahr gab es erstmals einen Sonderpreis.   Zum 10. Mal wurden dieses Mal die „Forschungssprecher des Jahres“ gewählt. Und dennoch: In diesem Jahr war alles anders als in den Jahren vorher. Doch bevor wir auf die Besonderheiten eingehen, […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Forschungssprecher des Jahres 2017 – Sonderpreis „March for Science“

Forschungssprecher des Jahres 2017 Sonderpreis für die Initiatoren des „March for Science“ in Deutschland Dr. Tanja Gabriele Baudson Claus Martin Dr. Tanja Baudson und Claus Martin erhalten den Sonderpreis der Redaktion bei der Wahl der „Forschungssprecher des Jahres 2017“ für ihre Initiative, den „Marsch für die Wissenschaft“ am 22. April 2017 in Deutschland zu veranstalten […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice

Die Forschungssprecherin des Jahres 2017 – Industrie und andere Unternehmen

Die Forschungssprecherin des Jahres 2017 Kategorie Industrie und andere Unternehmen Dr. Stefanie Seltmann Director External Communications Pfizer Deutschland, Berlin So sieht sie ihre Arbeit in der Wissenschaftskommunikation: „Warum Forschungskommunikation? Ich finde Forschung spannend und spreche gern darüber, ob als Journalistin oder als Pressesprecherin, ob mit Wissenschaftlern oder mit Laien. Es macht mir aber nicht nur […]

Kategorien
Blogs for Science&Facts Wissenschaft und Kommunikation

Bundespräsident Steinmeier: “Vernunft muss uns retten“ – Eine Antwort der Gesellschaft! – Der „March for Science“ lebt fort! (Final)

Wenige Wochen nach dem „March for Science“ sprach Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 27. Mai beim 36. Evangelischen Kirchentag in Berlin zum Thema „Ist die Vernunft noch zu retten?“ Seine Rede war eine indirekte Antwort auf die Fragen und Sorgen der über 35.000 Demonstranten beim „March for Science“, deshalb veröffentlichen wir sie hier: „Nur die Vernunft […]

Kategorien
Blogs for Science&Facts Wissenschaft und Kommunikation

FU-Präsident Alt: „You never walk alone“ – Der „March for Science“ lebt fort! (14)

Hochschulen und ihre Wissenschaftler haben eine besondere Verantwortung, sich für eine freizügige Gesellschaft einzusetzen. Das betonte beim „March for Science“ in Berlin der Präsident der Freien Universität Berlin, Prof. Peter-André Alt. Seine Hochschule trägt – in jahrzehntelanger direkter Konfrontation mit der Unfreiheit – diesen Anspruch schon im Namen. Und er ermutigt die Wissenschaftler: Sie werden […]

Kategorien
Blogs for Science&Facts Wissenschaft und Kommunikation

Schwerhoff: „Die Streitkultur verteidigen“ – Der „March for Science“ lebt fort! (12)

Wissenschaft liefert der Gesellschaft nicht nur Fakten und Ergebnisse, sie trägt ganz wesentlich zu ihrer Kultur bei. Etwa zur guten demokratischen Streitkultur, in der das Gegenüber nicht als Feind, sondern als Andersdenkender betrachtet wird. Der Historiker Prof. Gerd Schwerhoff mahnte in Dresden, diese Kultur zusammen mit der wissenschaftlichen Freiheit zu verteidigen. #ScienceMarchDD Ich freue mich, […]