Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Ein neues Standardwerk der Wissenschaftskommunikation – Forschung pur in „Science Communication“

Es ist eigentümlich: Gerade Handbücher haben oft die unangenehme Eigenschaft, dass sie ausgesprochen unhandlich sind. Da macht auch das neue Handbuch „Science Communication“* aus der Reihe „Handbooks of Communication Science“ des de Gruyter-Verlags keine Ausnahme: Über 700 Seiten, Aufsätze von 40 Autoren, ein schwerer Band, der auch ohne Stütze im Bücherschrank stehen bleibt. Das gewaltige […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Wissenschaftskommunikation wo bist Du? – Ein Weckruf für eine Jahrhundertchance

Manchmal erinnert mich das derzeitige Mediengeschehen an die erste Mondlandung – anno 1969. Ja, ich habe sie erlebt, als Praktikant in der „Mondredaktion“ der Deutschen Presse-Agentur dpa. Das Thema Mond beherrschte alles, kaum etwas anderes fand noch den Weg über den „Ticker“ (für die Jüngeren: damals wurden die Nachrichten noch per Fernschreiber verbreitet, mit etwa […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Euro-Millionen für die Wissenschaftskommunikation – VolkswagenStiftung startet kluges Förderprogramm

Der Kommunikationswissenschaftler Prof. Dietram Scheufele nannte es „das große Paradox der Wissenschaftskommunikation“, die Tatsache nämlich, dass Forscher in ihrer Arbeit vor allem auf Daten und Fakten vertrauen, in der Wissenschaftskommunikation aber sich vor allem auf ihre Intuition, ihr Bauchgefühl verlassen. So Scheufele beim ersten „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“ #WisskomMUC . Doch um ehrlich zu sein, das […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

In eigener Sache – Zwölf Jahre sind genug.

Es war im Jahr 2008, als zum ersten Mal die “Forschungssprecher des Jahres“ gewählt wurden. Hintergrund waren die Anregung eines Pressesprechers aus der Industrie (der später nie zur Wahl stand) und meine Absicht, die Aufmerksamkeit auf einen Berufsstand zu lenken, der bis dahin vor allem viele negative Attribute auf sich vereinigte (etwa: geringes Ansehen im […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

An den Grenzen der Wissenschaftskommunikation – Gibt es die? #fwk19

Manchmal ist es gut, wenn die Absicht eines Veranstalters schief geht. Etwa weil dann die wirklich wichtigen und aktuellen Dinge in den Mittelpunkt rücken. So war es beim 12. Forum Wissenschaftskommunikation #fwk19 in Essen: Eigentlich sollte Wissenschaftskommunikation und Kunst das Leitthema der Tagung sein. Doch schon der Eröffnungsredner, der exzellente Ire Prof. Michael John Gorman, […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Auf der Suche nach Orientierung – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München #WisskomMUC

  Eines ist unumstritten: Für eine breite Öffentlichkeit gibt es heute mehr Informationen aus und über Wissenschaft denn je. Es besteht kein Mangel. Das Internet, spezieller das World Wide Web WWW, machts möglich: Jeder, ob Forscher, Wissenschaftsinstitution, kundiger Journalist oder interessierter Bürger, ja selbst Zweifler und Verleugner von wissenschaftlichen Fakten, kann alle Informationen und Einsichten, […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Wählen Sie den „Wissenschafts-Blog des Jahres 2019“

  Oft unterschätzt, doch wertvoller denn je: Blogs sind inzwischen ein unverzichtbares Instrument der Wissenschaftskommunikation – viel zu wenig genutzt von Instituten und Institutionen, aber eifrig betrieben von vielen höchst engagierten jungen Wissenschaftlern und Beobachtern des Wissenschaftsbetriebs. Die wenigsten davon sind Kommunikationsprofis – aber fast von jedem kann man etwas lernen. Doch die Zahl der […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Ohne Ambition in die Zukunft – Das BMBF-Grundsatzpapier zur Wissenschaftskommunikation

Das Bundesforschungsministerium (BMBF) hat nach langen Monaten der Diskussion bei einem Pressefrühstück in Berlin sein Grundsatzpapier zur Wissenschaftskommunikation vorgelegt: Hehre Worte zur Bedeutung der Wissenschaft für die demokratische Gesellschaft. Davon später mehr, denn zunächst einmal möchte ich zwei kleine Szenen aus dieser Pressekonferenz schildern, die ebenso alltäglich wie entlarvend waren. Sie zeigen am plastischen Beispiel […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Die Forschungssprecher des Jahres 2019 – Gestandene Profis setzen sich durch

Gewählt von Wissenschaftsjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: Die besten Experten der Wissenschaftskommunikation. Zum zwölften Mal wurden die „Forschungssprecher des Jahres“ gewählt. Rund 700 Wissenschaftsjournalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz waren aufgerufen, die besten professionellen Kommunikatoren zu wählen. Daneben fand parallel im Internet die „online-Publikumswahl zu den Forschungssprechern des Jahres“ statt. Doch davon […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Die Forschungssprecherin des Jahres 2019 – Kategorie Forschungsinstitute und Hochschulen

Die Forschungssprecherin des Jahres 2019 Kategorie Forschungsinstitute und Hochschulen Dr. Anne Rother Leiterin Unternehmenskommunikation des Forschungszentrums Jülich So sieht sie ihre Arbeit in der Wissenschaftskommunikation: Für unser Team in Jülich geht es darum, sehr komplexe Forschungsthemen in Wort, Bild und Begegnung so zu erzählen, dass möglichst viele Menschen sich eine Vorstellung machen können: Worum geht […]