Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

An den Grenzen der Wissenschaftskommunikation – Gibt es die? #fwk19

Manchmal ist es gut, wenn die Absicht eines Veranstalters schief geht. Etwa weil dann die wirklich wichtigen und aktuellen Dinge in den Mittelpunkt rücken. So war es beim 12. Forum Wissenschaftskommunikation #fwk19 in Essen: Eigentlich sollte Wissenschaftskommunikation und Kunst das Leitthema der Tagung sein. Doch schon der Eröffnungsredner, der exzellente Ire Prof. Michael John Gorman, […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Standortbestimmung mitten im Wandel – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München #WisskomMUC

Es kann keinen Zweifel mehr geben: Die Wissenschaftskommunikation befindet sich mitten in einem tiefgreifenden Wandel. Und wer die Zeichen der Zeit erkennt, sieht auch, dass diese grundlegenden Veränderungen noch lange nicht abgeschlossen sind. Wohin sie führen? Niemand kann dies heute schon mit einiger Sicherheit vorhersagen. Wichtig ist es daher, Schritt für Schritt zu gehen, an […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Der Weckruf für die Wissenschaftskommunikation – 20 Jahre PUSH

Interview mit einem der Väter von PUSH, Prof. Joachim Treusch. Am 27. Mai 2019 jährt sich zum 20. Mal, dass die acht wichtigsten deutschen Wissenschaftsorganisationen und –institutionen das PUSH-Memorandum unterzeichnet haben. Ein historisches Datum für die Wissenschaftskommunikation in Deutschland, denn die gemeinsame Aktion war ein Weckruf für die Wissenschaft, auf die Gesellschaft zu zugehen, zu […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Mein Fazit: Klärt endlich Euer Verhältnis zu Journalisten – #Wisskom-Journalismus

Seit Wochen tobt der Kampf der Argumente: Braucht Wissenschaft ein Bündnis mit den Journalisten? Gehören Wissenschaftsjournalisten zur Wissenschaft oder nicht? Wer setzt auf wen in Zeiten einer tiefgreifenden Medienkrise? Reiner Korbmann zieht sein Fazit aus der Diskussion in diesem Blog: Mein Fazit: Klärt euer Verhältnis zu den Journalisten Die „Siggener Impulse 2018“ gaben den Anstoß […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Alles nur Satire? – Eine Anklage gegen die Wissenschaftskommunikation #fwk18

Wohl noch nie hat es beim „Forum Wissenschaftskommunikatiuon“ so viel Kritik und Selbstkritik an der Wissenschaftskommunikation gegeben wie in diesem Jahr in Bonn. Es begann bereits bei der Eröffnungssitzung, als die Vizepräsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Prof. Julika Griem, die kurzfristig für den ursprünglich vorgesehenen Präsidenten eingesprungen war, in einer geschliffenen Rede die versammelte Gemeinde der […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Die Zeitenwende der Wissenschaftskommunikation – Ein Pionier zieht Bilanz

Es tut gut, immer wieder einmal innezuhalten und Bilanz zu ziehen. Für Dr. Josef König, langjähriger Pressesprecher der Ruhr-Universität Bochum und Mitgründer des Informationsdienstes Wissenschaft (idw) ist mit seinem Ausscheiden aus aktiven Ämtern die Zeit gekommen: Er zieht Bilanz, wie weit Wissenschaftskommunikation in den letzten 30 Jahren gekommen ist – und was sie noch nicht […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Wählen Sie die „Forschungssprecher des Jahres 2018“ – Die Publikumswahl

Es ist Wahlzeit! Nicht nur die Politiker in Bayern und Hessen stehen zur Wahl, sondern auch die „Forschungssprecher des Jahres 2018“. Rund 60 Kandidaten – ausgewählt von der Redaktion dieses Blogs „Wissenschaft kommuniziert“ und vorgeschlagen von Lesern und Journalisten, stehen zur Publikumswahl der beliebtesten Forschungssprecher. Hier hat jeder, der mit den Kommunikationsexperten der Wissenschaft zu […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Ein Clash der Kulturen – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“ #WisskomMUC

Es könnte so einfach sein: Wissenschaftskommunikation versucht, Wissenschaft, bzw. ein Institut unter die Leute zu bringen, Unternehmenskommunikation versucht, die Sichtweise eines Unternehmens nach Außen darzustellen. Es könnte … Denn auch die Ziele sind im Grunde sehr ähnlich: Wissenschaftskommunikation will Verständnis für die Forschung wecken, eine Institution für neue Mitarbeiter attraktiv machen, das Vertrauen der eigenen […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Wissenschaftskommunikation – Für wen?

Wegen Erkrankung des Referenten Markus Weißkopf muss der „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“ vom 19. April leider verschoben werden. Der neue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben. „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“ #WisskomMUC mit Markus Weißkopf Für wen machen wir eigentlich Wissenschaftskommunikation? – Für die Wissenschaft! – Na klar. Unsere Aufgabe ist es aber, die Wissenschaft und alles wichtige, was sich […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Das Paradox der Wissenschaftskommunikation – „Treffpunkt #WisskomMUC“ und „Forschungssprecher des Jahres“

Was für ein reichhaltiger Abend! Nicht nur einen, sondern drei Schwerpunkt bot der erste „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“: Der Kommunikationswissenschaftler Dietram Scheufele von der University of Wisconsin-Madison, einer der führenden Köpfe der amerikanischen „Science of Science Communication“-Agenda, sprach über „Wenn Wissenschaft polarisiert – Kommunikation in Problemfeldern“, die „Forschungssprecher des Jahres“ wurden ausgezeichnet und zum ersten Mal […]