Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Alles nur Satire? – Eine Anklage gegen die Wissenschaftskommunikation #fwk18

Wohl noch nie hat es beim „Forum Wissenschaftskommunikatiuon“ so viel Kritik und Selbstkritik an der Wissenschaftskommunikation gegeben wie in diesem Jahr in Bonn. Es begann bereits bei der Eröffnungssitzung, als die Vizepräsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Prof. Julika Griem, die kurzfristig für den ursprünglich vorgesehenen Präsidenten eingesprungen war, in einer geschliffenen Rede die versammelte Gemeinde der […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 – Kategorie Industrie und andere Unternehmen

Der Forschungssprecher des Jahres 2018 Kategorie Industrie und andere Unternehmen Dr. Peter Strunk Bereichsleiter Kommunikation der WISTA-Management GMBH So sieht er seine Arbeit in der Wissenschaftskommunikation: Die Köder liegen überall aus: interessante Geschichten, hervorragend recherchiert, von teuren „Edelfedern“ verfasst und mit passender Bildstrecke garniert. Wer es abdruckt, zahlt keinen Cent. Der Name des Auftraggebers?  Nicht […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Best und Worst Practice Wissenschaft und Kommunikation

„Die Forschungssprecher des Jahres 2018“ – Diesmal sind die Männer dran ;-)

Gewählt von Wissenschaftsjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: Die besten Experten der Wissenschaftskommunikation. Zehn Jahre „Forschungssprecher des Jahres“! Zum 11. Mal wurden wieder die „Forschungssprecher des Jahres“ gewählt. Doch bevor wir auf die Besonderheiten eingehen, hier das Wichtigste: Die Sieger der Wahl: In der Kategorie „Forschungsinstitute und Universitäten“: Dr. Andreas Archut, Dezernent für Hochschulkommunikation […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

„Wie Vertrauen entsteht und vergeht“ – Treffpunkt #WisskomMUC

Für manchen Berufsstand geht es bei der Kommunikation ganz und gar nicht um Vertrauen. Im Gegenteil, bei einigen geht es sogar um ausgesprochenes Mißtrauen, wenn ich etwa an Zauberkünstler denke, bei denen die Zuschauer alle wissen, dass die Show aus Lug und Trug besteht. Doch je schöner sie lügen, umso erfolgreicher sind sie. Ganz und […]

Kategorien
Wissenschaft und Kommunikation

Fake-News aus der Wissenschaft? – Plastikmüll im Menschen

Plastik ist in! Insbesondere Mikroplastik, ganz besonders seitdem die Medien – viel zu spät – erkannt haben, wieviel Kunststoff unsere Weltmeere zumüllt. Mikroplastik ist der neue Umwelthype: Das Fernsehen wiederholt ständig die schaurigen Bildern von Wolken aus Platikmüll in den Weltmeeren, das Wort Mikroplastik wird zum Reizwort in Schlagzeilen, jeder kleinste Versuch, Plastikteile aus dem […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

„Vertrauen muss sein“ – Treffpunkt #WisskomMUC am 17. Oktober

Wer kommuniziert will, dass seine Botschaft ankommt. Das heißt aber auch, dass ihm – wie immer er seine Worte formuliert – geglaubt wird: Glaubwürdigkeit ist die Währung jeder Kommunikation, ganz besonders der Wissenschaftskommunikation. Denn der ganze Prozess der Wissenschaft mit Experimenten, Peer Reviews und Reputation von Publikationen, Institutionen und Forschern, dreht sich nur darum: Glaubwürdig […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Ein Clash der Kulturen – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“ #WisskomMUC

Es könnte so einfach sein: Wissenschaftskommunikation versucht, Wissenschaft, bzw. ein Institut unter die Leute zu bringen, Unternehmenskommunikation versucht, die Sichtweise eines Unternehmens nach Außen darzustellen. Es könnte … Denn auch die Ziele sind im Grunde sehr ähnlich: Wissenschaftskommunikation will Verständnis für die Forschung wecken, eine Institution für neue Mitarbeiter attraktiv machen, das Vertrauen der eigenen […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Von den Routiniers lernen – Treffpunkt Wissenschaftskommunikation #WisskomMUC am 5. Juni

  Unternehmen haben in der Wissenschaft einen schlechten Ruf: Sie seien ausschließlich profitorientiert, stellen sich nicht ihrer Verantwortung, seien nicht offen genug für neue Erkenntnisse und nur an Einem interessiert: dem Geld ihrer Kunden. Und entsprechend geht es der Unternehmenskommunikation: Auch hier geht es, so heißt es immer wieder, nur um Eines: ums Verkaufen.Das ist […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

Wissenschaftskommunikation – Für wen?

Wegen Erkrankung des Referenten Markus Weißkopf muss der „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“ vom 19. April leider verschoben werden. Der neue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben. „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation München“ #WisskomMUC mit Markus Weißkopf Für wen machen wir eigentlich Wissenschaftskommunikation? – Für die Wissenschaft! – Na klar. Unsere Aufgabe ist es aber, die Wissenschaft und alles wichtige, was sich […]

Kategorien
Beruf Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Kommunikation

„Die Kluft zwischen Logik und Empathie“ – „Treffpunkt Wissenschaftskommunikation“ #WisskomMUC

  Wissenschaftler haben sehr oft ein Problem mit Gefühlen (Ausnahmen bestätigen die Regel), so lehrt es der jahrzehntelange Umgang mit diesem Berufstand. Durch Ausbildung und Berufsethos getrimmt, verbannen sie eben alles, was nicht logischen Gesetzen folgt, aus ihrem Sichtkreis. Das beginnt meist bei den eigenen Gefühlen, etwa wenn es um ihre Motivation für Wissenschaft oder […]